Donnerstag, 15. August 2013

Regenbogenparty

Das Kleinchen ist ja jetzt endlich 5. Und nun, da die Ferien endlich vorbei sind, konnte sie auch endlich mit ihren Mädels aus der Kita eine anständige Party feiern.
Und da ich offenbar zuviel Zeit habe, hab ich mich in Sachen Deko mal so richtig ausgetobt.
Ich hab schon lange in diversen Blogs entzückende Kinderparty-Ideen bewundert und mir so manches abgeguckt. Angefangen bei dieser Torte:



Das Rezept hab ich von hier, als Frosting hab ich die Frischkäsecreme genommen, die Buttercreme war mir dann doch zu heftig, wobei die Torte ohnehin recht mächtig ist. Aber sie macht was her, wenn auch ne Menge Arbeit.

Für die Einladung hab ich diese hübsche Idee entdeckt *klick*.



Das ganze dann in Regenbogen-Optik dekoriert, wenn man einmal damit anfängt, kann man irgendwann gar nicht mehr aufhören. ;-)



Das kleine (große!!) Fräulein hat sich jedenfalls sehr gefreut. Und das ist dann ja auch alle Mühe wert. :-)
LG Ute