Donnerstag, 13. Oktober 2011

Huhuuuu

Ich hab mich endlich mal dran gewagt und Jersey verarbeitet. Keine Ahnung, aber vor Kleidungnähen hatte ich immer Respekt.
War aber gar nicht so schlimm! :-)
Das Kleinchen hat sich den Eule-Helga-Jersey ausgesucht und ich hab ein Empirchen draus gemacht. Die Passe abgesetzt in Hellblau und ein weisses Samtband als Akzent.

Kind ist glücklich, Muttern ganz zufrieden, beim nächsten muss ich das Oberteil unbedingt kleiner zuschneiden. Das Kleinchen hat so schmale Schultern, da beutelt das Kleid etwas. Aber ich hab jetzt meine Scheu vor Jersey verloren und das ist doch das Wichtigste.
Das nächste Jersey-Projekt wartet schon! :-)
LG Ute
Link

Kommentare:

Die Schaubude hat gesagt…

Ja so ging s mir auch mit dem Jersey...sieht aber klasse aus ...der stoff ist auch einfach zu putzig ;) lgtani

Leuchtzeichen hat gesagt…

:-) oh dir geht´s ja wie mir ... warum ist das ganze auch so dünn und flutschig und wellig und überhaupt,

aber: wir bekommen das hin!!

gvlg
Heike