Montag, 2. Mai 2011

Mutti ist die Beste

Ich selbst lass mich ja eigentlich nur ungern "Mutti" nennen, obwohl ich meine eigene immer so genannt habe.
Ich zucke immer zusammen, wenn im Kindergarten zum Kleinchen gesagt wird "Ja schau mal, die MUTTI ist da!".
Meine Kinder sagen Mama oder Mami, keine Ahnung, warum mir das lieber ist.

Trotzdem stimme ich der Aussage natürlich zu:



Ich kann auch mit dem "Muttertag" nicht wirklich viel anfangen, aber wenn man schon am betreffenden Wochenende auf dem Kunstmarkt einen Stand hat, dann sollte man vorbereitet sein.
Es wird also jede Menge "Mutti-Täschchen" geben, in verschiedenen Varianten, z.B. für Heldenmütter:

Hier liegen noch weitere unter der Sticki, die zeige ich später. Ich hoffe, dass mir viele Töchter und Söhne vor den Stand laufen, die ihrer Mutti ein kleines Geschenk machen wollen. ;-)

Und falls nicht für Mutti, gibt es natürlich auch noch Täschchen für Schnickschnack, Schätze und Mädchenkram.

Achja, ich wollte noch eben nachreichen, was mir unser Dänemarkurlaub für Stoffschätzchen eingebracht hat:

Hach, ein Traum, diese dänischen Stoffläden, kann mich immer kaum entscheiden. ;-)
LG Ute

Kommentare:

Caros Taschen hat gesagt…

Den Apfelstoff habe ich auch im Laden :-) Den liebe ich sehr!

Frische Brise hat gesagt…

Ich sag nur: "Muttiheft" ;-)

Viele Grüße aus Hamburg!

Adeles Welt hat gesagt…

@Frische Brise: Jaa, das hat der Große auch im Hort. :-D