Samstag, 4. September 2010

Zum Schmökern

Ich pflege ja mit 4 Freundinnen zusammen die gute alte Tradition des Lesekreises. Das klingt altmodisch, ist aber sehr inspirierend und macht Spaß.

Wir treffen uns alle paar Wochen, vereinbaren ein Motto, das kann ein Autor, ein Thema, ein Genre sein und stellen uns dann gegenseitig die Bücher vor, die wir zum Thema gelesen haben.

Am spannendsten finde ich sogenannte offene Themen. Wir hatten schon als Motto jeweils Zufall, Fernweh, Geschwister, Glück, Krimis, Kurzgeschichten und anderes. Eigentlich finde ich es am interessantesten zu sehen, wie sich jeder dem Thema nähert.
Natürlich hab ich auch schon jede Menge Buchtipps bekommen, vieles hätte ich von allein wahrscheinlich gar nicht für mich entdeckt.
Wir sind auch alle sehr unterschiedlich, bis auf eine sehr enge Freundin dabei sehe ich die anderen auch nur zum Lesetreff, drei von ihnen sind Naturwissenschaftlerinnen, meine Freundin und ich sind eher geisteswissenschaftlich geprägt. Auch das macht es spannend.
Ich kann es allen Literatur-Interessierten nur empfehlen!

Und da eine unserer Lesedamen heute Geburtstag feiert, gibts von mir natürlich was passendes als Geschenk:


Eine Buchhülle, außen Jeans, innen rot-Weiss kariert. Mit dem Vögelchen aus der Waldgezwitscher-Serie von Gretelies bestickt.


Und natürlich mit Lesezeichen. ;-)

LG Ute

Keine Kommentare: