Montag, 12. Juli 2010

Sonnenschutz


Eine liebe Freundin von mir bekommt demnächst ihr drittes Kind und ich bin begeistert, dass sie meinen Kinderwagen erben möchte. Zwei Kinder sind damit kutschiert worden (wenn sie nicht getragen wurden), alles ist noch ganz und gut in Schuss.

Damit das Würmchen dann auch gut geschützt ist vor der Sonne, hab ich gleich noch einen Prototypen meines neuen Sonnensegels dazu genäht.

Das Segel finde ich persönlich viel praktischer als einen Sonnenschirm, meins war allerdings ganz schnöde hellblau.
Jetzt hab ich ein doppellagiges genäht, damit Mutter und Kind immer was zu gucken haben. ;-)


Die Stickdateien sind einmal der Piepmatz aus der Waldgezwitscher-Serie von Gretelies
und ein Schmetterlings-Freebie von Nalev, gefunden hier.

Ich wünsch euch schöne heisse Tage,
LG aus dem Backofen Berlin (heute wieder 38 Grad)
Ute

1 Kommentar:

Cordmeise hat gesagt…

süss. das mit dem wenden find ich witzig. :)
vlg tine - hier hat es sich gerade deutlich abgekühlt *juhu* ab an die nähmaschine ;)