Donnerstag, 23. Dezember 2010

Fröhliche Weihnachten!


Ich wünsche euch allen frohe, friedliche, besinnliche, gemütliche und entspannte Weihnachten.

Lasst es euch gut gehen, euch reich verwöhnen und beschenken!
Wer Bedarf an dem Weihnachtsbaum-Kleid hat, hier wäre es zu haben. ;o)
Ich gehe in eine Weihnachtspause, werde den Jahreswechsel auf dem Land in Mecklenburg verbringen und lese euch hoffentlich (und ihr mich auch) im neuen Jahr wieder.
LG Ute

Sonntag, 12. Dezember 2010

Schöne Geschenke

Nachdem das T-Shirt zum Geburtstag gut gefiel, durfte ich noch zwei weitere anfertigen, für zwei Schwestern.

Und natürlich mit dem kleinen Fernsehturm drauf. :-)

Außerdem war wieder mal ein Geschenk für die kreative Nichte zum 10. Geburtstag gefragt, schon wieder ein Jahr herum.
Sie malt und zeichnet gern und auch richtig gut, deshalb bekommt sie von mir ein Buch zum Zeichnen von Fantasy-Figuren im Manga-Stil. Passend verpackt in der Tasche aus Japan-Stoff.

Bis die Tage!
LG Ute

Samstag, 11. Dezember 2010

So richtig weihnachtlich

...ist es ja heute leider gar nicht. Fieses Nieselregenwetter, der ganze Schnee verwandelt sich in eine zähe graue Pampe.
Da machen wir es uns lieber zuhause gemütlich und schmücken ein bisschen.
Zum Beispiel mit diesen hübschen Anhängern:

X-Mas-Baumler, die komplett in der Sticki gemacht werden, gefunden bei Mandy.
Da kann man auch prima Stoffreste verbraten. Ich werde davon gleich noch einen Schwung voll anfertigen, ist auch ein prima Minigeschenk.

Euch allen einen schönen dritten Advent.
LG Ute

Donnerstag, 9. Dezember 2010

Große Pause


Es ballen sich im Dezember immer die Termine: Weihnachtsfeiern, Adventskaffee, Geburtstage, Abgabetermine etc etc.
Hier steht die Schulweihnachtsfeier vom Großen bevor, die Kinder haben ein Afrika-Projekt inklusive Trommelkurs absolviert und werden den Eltern ihre erworbenen Trommelkünste vorführen. Wir sind gespannt. :-)

Als kleine Aufmerksamkeit zu Weihnachten bekommt das Lehrer-Hortner-Team jeweils ein Täschel zur Großen Pause.

Natürlich versehen mit einem kleinen Nervenstärker. ;-)
LG Ute

Samstag, 4. Dezember 2010

Hottehü

Schnell mal zwischendurch etwas Fertiggestelltes gezeigt:
Kosmetiktäschel mit Namen drauf und Herrn Hotte für eine Pferdefreundin.

Sehr niedlich, diese Pferdeserie. Nachdem jetzt mehrfach Wünsche nach einer Pferdestickerei an mich herangetragen wurden, kam ich an Hotte & Hü nicht mehr vorbei. :-)

LG und einen schönen zweiten Advent
Ute

Mittwoch, 1. Dezember 2010

Zum Geburtstag

Ich hab beim Weihnachtsmarkt zwar eher wenig Umsatz gemacht, dafür aber ne Menge Aufträge mitgenommen, das ist ja auch schon was.
Hier ein bestelltes Geburtstagsshirt, ich hoffe, es gefällt.


Schönen Advent allerseits!
LGUte

Donnerstag, 25. November 2010

Ein Märchen

Rotkäppchen, was machst du hier so allein im Wald?

Weisst du nicht, dass sich hier ein gefährlicher Wolf herumtreibt?

Oh jee, pass bloß auf!

Wie gut, dass du nicht allein unterwegs bist, sondern deine Schwestern mitgekommen sind.

Taschentrio für den Weihnachtsmarkt mit dem zauberhaften Retro-Rotkäppchenstoff, nach dem ich mir schon die Füsse wundgelaufen bin, weil der nicht mehr produziert wird. Bei einer Händlerin in Japan bin ich noch fündig geworden und freu mich immer noch dran.

Dazu flogen mir noch ein paar Vögelchen zu, ein Hauch von Frühling quasi kurz vor dem Winter.

LG Ute

Freitag, 19. November 2010

Der Countdown läuft

Nur noch eine Woche bis zum "Markt für Unikate", deshalb glüht die Nadel an sämtlichen Maschinen. Zwischendurch werfe ich schnell ein Foto in den Blog, der Bestand an Kosmetiktaschen war so geschrumpft, da muss ich zum Markt noch einige nähen.
Die zwei hier aus meinem momentanen Lieblingsstoff:

Den hab ich immer schon bei einer Freundin bewundert und auf dem Stoffmarkt grade so noch den letzten Meter ergattert, dann war der Ballen leer.
So, nu gehts schon wieder weiter.
LG Ute

Sonntag, 14. November 2010

Geschenke, Geschenke

Hier wird fleissig gewerkelt, um für meinen ersten Adventsbasar präpariert zu sein. Ich bin dabei beim ersten "Markt für Unikate" hier in meinem Kiez. Bin schon sehr gespannt, das hier ist unser Flyer mit allen Beteiligten.


Zum Glück drinnen, da brauchen wir nicht zu frieren. Ich werde auch meine Sticki mitnehmen und "schausticken", mal sehen, was mir noch so einfällt.

Der Schwerpunkt liegt natürlich bei "Geschenkideen" für Weihnachten und da hab ich jetzt noch diese hier gemacht. Der Prototyp war schon ein Geschenk zur Eröffnung einer Kochschule, aber davon gibts sicher noch mehr. :-)

Die superschöne Stickdatei ist von Urbanthreads.

Und dann hab ich es endlich geschafft, ein Stück AdelesWelt ins weltweite Netz zu stellen, neben diesem Blog. Mich haben auf den Märkten dann doch so viele Leute gefragt, wo man sich das noch mal im Netz anschauen könnte, da hab ich ein paar Nächte dran gebastelt:

Voila, AdelesWelt im Internet!


LG Ute

Freitag, 29. Oktober 2010

Immer dasselbe

Als hätte ich es nicht schon letztes Jahr ziemlich verpeilt, dieses Jahr das gleiche Spiel.
Herbstkostüm fürs Kleinchen auf den letzten Drücker. Also schnell ein uni Kleidchen aus dem Schrank gezerrt (aus dem Versand mit den fröhlich bunten Kindersachen j...-o) und ein Bäumchen drauf gezaubert. Dank Fransenappli aus der Waldgezwitscher-Serie
:-)



Dann noch ein kleiner Auftrag: gewünscht war eine Minitasche für ein kleines Mädchen, bitteschön in nostalgisch-verspielt.


Morgen dann mal wieder Stoffmarkt in Potsdam und das bei hoffentlich goldenem Herbstwetter! ;-)
LG Ute

Samstag, 16. Oktober 2010

Neuer Markt, neues Glück

Ich bin ja ein optimistischer Mensch und glaube treuherzig dem Wetterbericht, der für morgen angeblich Sonne verspricht. Und das, obwohl heute nur Regen, Nebel, graues Waschküchenwetter war.
Aber positiv denken: es wird schön, es wird schön, es wird schön.........

Jedenfalls gibt es morgen auf dem NOWKOELLN Flowmarkt am Maybachufer auch endlich die kleine Flitzpiepen-Kollektion für 2011:





Bis denne
LG Ute

Sonntag, 3. Oktober 2010

Humpf!

Das Kleinchen scheint sich hier zum stilsicheren Fashionvictim zu entwickeln, grad mal 2 Jahre alt, diskutieren wir jeden Morgen die Garderobenfrage. Und was Mademoiselle NICHT anziehen will, weiss sie sehr genau.
Dem Großen lege ich bis heute (mit 7) Kleidung für den Tag hin, was er kommentarlos anzieht. Nicht so die Kleine. *augenroll*
Und da kann es eben auch passieren, dass Muttern mit viel Herzblut und Leidenschaft was fürs Töchterlein schneidert und was ist: sie weigert sich, es anzuziehen.


Tunika "Hannah" von Farbenmix, mit einem Vögelchen vom "Waldgezwitscher".

Humpf!
Und nun, ganz umsonst genäht und vom undankbaren Kind abgelehnt? Blöd sowas.

Außerdem habe ich kein Wohnzimmer mehr, hat sich irgendwie in einen Rangierbahnhof verwandelt, hab ich gar nicht gemerkt. Erst jetzt, wo ich nicht mehr durchgehen kann.


Erstaunlich, wie lange so wacklige Konstruktionen doch stehen bleiben, obwohl ein tappsiges Kleinchen mittenmang mitmischt. ;-)

LG und eine schöne Woche
Ute

Mittwoch, 22. September 2010

Prototyp

Nach dem Markt bin ich mit meiner Freundin nun auf der Suche nach weiteren Gelegenheiten zum Verkaufen, am liebsten mit anderem Publikum, in der Hoffnung, da bisschen mehr an den Mann/die Frau zu bringen.
Im Oktober wollen wir auf einen Floh- / Designmarkt in Kreuzberg/Neukölln, mal sehen, wie unser Kram da ankommt.
Ich werde mal noch ein paar Nicht-Mutti-Dinge nähen, damit man nicht so festgelegt ist.
Zum Beispiel wird es von mir sowas hier geben:


Den Flitzpiepen-Kalender fürs neue Jahr!


Das hier ist erst mal der Prototyp, haben sich auch prompt ein paar kleine Fehlerlein eingeschlichen, aber so mit Form und selbstdigitalisierter Stickerei bin ich ganz zufrieden. :-)
LG Ute

Dienstag, 14. September 2010

Kunstmarkt

Nun ist es vollbracht, nach einigen Wochen Stress und Nähen im Akkord hatte ich am Sonntag gemeinsam mit einer Freundin einen Stand auf dem Kunstmarkt hier in unserem Kiez. Meine größte Sorge war bis dahin das Wetter gewesen, aber die erwies sich als unbegründet, es war ein herrlicher Tag mit strahlendem Sonnenschein und angenehmer spätsommerlicher Wärme.

Und so sah sie aus, die AdelesWelt auf dem Markt (auf dem Foto bin nicht ich ;-)):


Ich hatte eine Menge Kosmetiktaschen, bestickte Lätzchen, Canvas-Taschen zum Umhängen, Schlüsselanhänger und Seepferdchen-Waschlappen. ;-)
Meine Freundin näht sehr schöne Babymützen, Wickeltaschen, Kissen und Kuschelelefanten. Der Stand war sehr bunt, aber auch ein Hingucker.
Hingeguckt haben tatsächlich viele, vor allem Frauen, die in kurzes Kreischen "Ist das Süüüüüüüüüssss!" ausbrachen. Aber die hiesige Kundschaft ist so pragmatisch orientiert, der häufigste Satz war "Ach, schön!!! .... Aber ich brauch sowas eigentlich nicht!" *augenroll*


Gerade zu Beginn waren wir auch knapp an der Zielgruppe vorbei, das Publikum überwiegend 60 plus. Da waren wir beide schon etwas bedröppelt, gegen Nachmittag kamen dann aber doch noch viele junge Familien und am Ende kann ich sagen, dass ich doch ganz zufrieden sein kann mit dem Ergebnis.
Ich habe von allem etwas verkauft, hatte sehr viele nette Kontakte, einen Haufen liebe Bekannte getroffen und einen schönen Tag mit meiner Freundin. Das ist doch schon ne Menge. ;-)

Und hier noch mal eine kleine Parade, was fertig geworden ist:

Canvas-Taschen mit Stickerei vorn:


Lätzchen mit Stickerei, z.T. selbst digitalisiert, wie man sieht, bin ich ein Freund von Berliner Mundart ;-)), die kamen übrigens auch beim Publikum gut an und sorgten für viel Geschmunzel.


Kosmetiktaschen mit "Namen":


Kosmetiktaschen aus schönen Stoffen:


Nun ist aber auch noch genug übrig, um noch einen Markt zu bestreiten, wir werden das Experiment also sicher wiederholen, wahrscheinlich an anderer Stelle.

LG Ute

Donnerstag, 9. September 2010

Seepferdchen und jede Menge Schlüsselerlebnisse

So langsam kann ich endlich zeigen, was hier in den letzten Wochen entstanden ist und langsam steigt auch die Nervosität, denn nur noch 3 Tage - dann stehe ich an meinem ersten Marktstand mit der ganzen Schönheit von AdelesWelt! ;-)

Zuerst den Teaser aufgelöst:
es waren tatsächlich Seepferdchen, ein ganzer Schwarm davon, der mir für frisch gebackene Wasserratten ins Netz gegangen ist. Selbst digitalisiert und gestickt auf schwedische Waschlappen *g*, immer passend zur Farbe des Henkels.

Hier hängt die ganze Reihe bestickter Lätzchen auf der Leine, das hungrige GRRRR hab ich ja hier schon gezeigt, aber da gibt es noch mehr. Im Detail zeige ich das vielleicht, wenn alles trocken ist.

Ansonsten stand heute auf der To-do-Liste: Schlüsselanhänger nähen. Man kann sagen, Auftrag erfüllt. ;-)


Aber ich liebe auch diese Schlüsseldingens-Rohlinge von Damali, das geht so schön schnell und außerdem kommen da endlich mal meine zahlreichen Webbänder zu ihren Ehren.
Paar Details gefällig?

Für Superhelden und Cosmic Girls:

Für Tierfreunde und Glückspilze:

Für Blumenliebhaber:

Für alle Fliepi-Süchtigen:


Und noch ein paar Andere. Ich habe jeweils zu einem Band drei verschiedene Gurtbänder kombiniert, ich denke mal, sie werden reichen. :-D

Ich weiss noch nicht, ob ich vor dem Markt noch mal zum Zeigen komme, ansonsten gibts hier hinterher Standfotos und den kompletten Bericht.

Und jetzt natürlich noch Werbung in eigener Sache:
Ihr findet mich am Sonntag, den 12.9. ab 11 Uhr auf dem Kunstmarkt in Berlin Friedrichshagen, im Rahmen des Kulturfestivals Friedrichshagen Dichter.Dran. Wer kommen mag, ist willkommen!
Drückt mir die Daumen für schönes (oder wenigstens trockenes) Wetter!
LG Ute

Was mag das wohl sein?

Ein kleiner Teaser ... ;-))


Man muss ja haushalten mit seinem Material.
LG Ute

Samstag, 4. September 2010

Zum Schmökern

Ich pflege ja mit 4 Freundinnen zusammen die gute alte Tradition des Lesekreises. Das klingt altmodisch, ist aber sehr inspirierend und macht Spaß.

Wir treffen uns alle paar Wochen, vereinbaren ein Motto, das kann ein Autor, ein Thema, ein Genre sein und stellen uns dann gegenseitig die Bücher vor, die wir zum Thema gelesen haben.

Am spannendsten finde ich sogenannte offene Themen. Wir hatten schon als Motto jeweils Zufall, Fernweh, Geschwister, Glück, Krimis, Kurzgeschichten und anderes. Eigentlich finde ich es am interessantesten zu sehen, wie sich jeder dem Thema nähert.
Natürlich hab ich auch schon jede Menge Buchtipps bekommen, vieles hätte ich von allein wahrscheinlich gar nicht für mich entdeckt.
Wir sind auch alle sehr unterschiedlich, bis auf eine sehr enge Freundin dabei sehe ich die anderen auch nur zum Lesetreff, drei von ihnen sind Naturwissenschaftlerinnen, meine Freundin und ich sind eher geisteswissenschaftlich geprägt. Auch das macht es spannend.
Ich kann es allen Literatur-Interessierten nur empfehlen!

Und da eine unserer Lesedamen heute Geburtstag feiert, gibts von mir natürlich was passendes als Geschenk:


Eine Buchhülle, außen Jeans, innen rot-Weiss kariert. Mit dem Vögelchen aus der Waldgezwitscher-Serie von Gretelies bestickt.


Und natürlich mit Lesezeichen. ;-)

LG Ute

Dienstag, 24. August 2010

AdelesWelt ganz verwimpelt

Mein erster Markt rückt näher, noch nicht mal mehr 3 Wochen *bibber*
Zur Deko vom Stand hab ich mir jetzt eine Wimpelkette genäht:

Hach, bin schon aufgeregt und gehe dann mal wieder an mein Fliessband. ;-)
LG Ute

Montag, 23. August 2010

Ein Traum in Rosa

Zum 6. Geburtstag meiner Nichte war etwas in Rosa mit Prinzessin gewünscht:
Ich dachte, Taschen kann ein Fräulein jeden Alters immer gebrauchen. ;-)

Stickdatei "Siebenschön" von Tausendschön
LG Ute

Freitag, 20. August 2010

GRRRRRR

Ich glaube ja, dass Monster deshalb so grrrrrrrimmig sind, weil sie offenbar sehr hungrig sind.

Jedenfalls musste ich bei dem GRRRR aus der "Munsters"-Stickserie von der Hamburger Liebe irgendwie an Magenknurren denken.
Und das wiederum passte zu den Lätzchen, die ich grad in Serie besticke:


Ein ehemaliger Kollege sagte immer, Hunger macht böse. Das kann ich nur bestätigen. ;-)
Euch ein schönes Wochenende, geniesst noch mal den Sommer!
LG Ute

Montag, 16. August 2010

Kurzer Ruf aus dem Nähstübchen

Ich komme mir grad ein bisschen vor wie am Fliessband, ich bin grad in der heissen Produktionsphase für meinen Markt am 12.9., meine Nähmaschine und die Sticki laufen heiss.
Natürlich zeige ich euch dann auch die gesammelten Werke, sind einige neue Ideen entstanden. Ich fummel mich auch grad in die Stick-Software ein und das macht auch richtig Spaß!

Hier ein kleiner Blick auf ein Geschenk für eine gute Freundin, die bald Geburtstag hat und sich dazu bekennt, ein echtes Fashionvictim zu sein. ;o)



Ich hoffe, sie gefällt. Und jetzt gehts wieder weiter! ;o)
Euch einen schönen Spätsommer!
LG Ute