Donnerstag, 15. August 2013

Regenbogenparty

Das Kleinchen ist ja jetzt endlich 5. Und nun, da die Ferien endlich vorbei sind, konnte sie auch endlich mit ihren Mädels aus der Kita eine anständige Party feiern.
Und da ich offenbar zuviel Zeit habe, hab ich mich in Sachen Deko mal so richtig ausgetobt.
Ich hab schon lange in diversen Blogs entzückende Kinderparty-Ideen bewundert und mir so manches abgeguckt. Angefangen bei dieser Torte:



Das Rezept hab ich von hier, als Frosting hab ich die Frischkäsecreme genommen, die Buttercreme war mir dann doch zu heftig, wobei die Torte ohnehin recht mächtig ist. Aber sie macht was her, wenn auch ne Menge Arbeit.

Für die Einladung hab ich diese hübsche Idee entdeckt *klick*.



Das ganze dann in Regenbogen-Optik dekoriert, wenn man einmal damit anfängt, kann man irgendwann gar nicht mehr aufhören. ;-)



Das kleine (große!!) Fräulein hat sich jedenfalls sehr gefreut. Und das ist dann ja auch alle Mühe wert. :-)
LG Ute

Dienstag, 9. Juli 2013

Ferienmodus

Ich muss ja zugeben, dass meine Blogfrequenz in den letzten Monaten ohnehin gelitten hat,
wollte euch aber dennoch einen schönen Sommer wünschen.
Unser steht unter diesem Motto:


Das Bild hab ich ausgedruckt meinem Mann geschenkt, gefunden habe ich es auf Sandras tollem Blog, wo sie jeden Tag tolle Grafiken als Freebie zur Verfügung stellt, danke dafür!
LG Ute

Samstag, 6. Juli 2013

T-Shirt-Parade

Das Kleinchen kann kaum noch schlafen, bald steht hier Geburtstag an und endlich gilt die 5!!
Natürlich gibt es dafür ein Geburtstags-Shirt. Klar, rosa, mit schwarzen Vögelchen.
Und für die Freundin, deren Geburtstag nur 2 Wochen später ansteht, direkt auch eins, dieses im Regenbogen-Look.
Der Große will schon lange keine Zahlenshirts mehr, ist aber Lokalpatriot, und hat sich ein "I love Berlin" - Shirt gewünscht.
Da hab ich die Schrift mit Hilfe von Freezer-Papier aufschabloniert, Caro hat mal eine prima Anleitung dazu geschrieben. Das Herz ist aus Shirt-Stoff appliziert.
Die schlichten Shirts kommen von Charme&Anmut, Hager&Mager und Prima-mager. ;-)





LG Ute

Mittwoch, 19. Juni 2013

Sommervaleska zum MMM

Ich hab mir mal wieder eine Valeska genäht. :-)
Diesmal sommerlich aus einem eher gröberen Leinenstoff mit Fischgrät-Optik, für schmales Geld auf dem Markt geschnappt.
Die Taschen aus Sternchenstoff, oben mit Jerseybund.


Als Schnickeldi hab ich noch einen Stern appliziert, mit Streifenjersey unterlegt, den Stern selbst fransig.



Weitere wunderschöne Sachen seht ihr im MMM-Blog.
LG Ute

Donnerstag, 13. Juni 2013

Nachgemacht!

Ich hab dieses schöne Chuck-Hack-Tutorial bei Seemownay gefunden.
Und da ich zwar auch gern Chucks trage, das Schnüren aber nervig finde, hab ich es gleich mal abgekupfert! :-)

Danke für die Idee!
LG Ute

Montag, 3. Juni 2013

Bist du aber groß geworden ....

Da war ich nun froh, eine prima In-The-Hoop-Stickdatei für Handytaschen gefunden zu haben, da machen diese Apfelleute das neue Dings einfach ein paar Zentimeter länger.
Und das passt dann nicht mehr ins Täschel hinein. GRRRRR

Und da eine liebe Freundin am kommenden Wochenende auf einem Kunstmarkt einen Stand hat und von mir Sachen mit verkauft, wollte ich doch schnell noch ein paar größere Handytaschen anbieten können.



Bei Fadenzauber bin ich fündig geworden.




 Eine wirklich vielseitige Datei mit vielen Möglichkeiten, Klappenform, Verschluß und noch diverse Motive  zu kombinieren.
Auf der Rückseite ist noch ein extra Fach mit Reissverschluss dran, ganz toll.







Zu guter Letzt bin ich noch schnell zu LilaLotta gehopst, sie macht eine tolle Verlosung!! Danke dafür!
LG Ute

Montag, 11. März 2013

Mit Sprechblase

Ich hab schon immer herum probiert, wie es am besten aussieht, wenn ein stark gemusterter Stoff mit Namen bestickt werden soll. Kombinationen mit Vichy-Karos oder Uni-Stoff waren meistens das Ergebnis.
Jetzt hab ich mal was anderes ausprobiert. Und es gefällt mir ganz gut:



Beide Stoffe sind übrigens ein Mitbringsel aus Dänemark, ich liebe die Kinderstoffe von Stof 2000!
Liebe Grüße
Ute